GALERIE
TOR SELBST ZUSAMMENSTELLEN

Sektionaltor



Das Sektionaltor gilt als eines der beliebtesten Garagentortypen.

Dafür gibt es mehrere Gründe. Es ist preisgünstig, elegant und einfach zu bedienen. Neben diesen Eigenschaften hat es auch einen hohen Isolationswert, es öffnet sich schnell und vor allem kann man es genau an die individuellen Wünsche anpassen: Fenster, Lichtlamellen, Hunde- oder Katzenklappe, Lüftungsgitter, Gehtüre usw. können problemlos eingebaut werden.

Von allen Tortypen können wir gerade beim Sektionaltor den höchsten Isolationswert erreichen (Thermo).




Sektionaltor nach Ihrem Geschmack



Das Besondere an den Sektionaltoren ist die große Auswahl an Farbkombinationen der Paneele an der Außenseite: :
Weiß
Silber
Grau
Anthrazit
Braun
Rot
Holzimitation
Die Innenfarbe des Tores ist standardmäßig weiß RAL 9002, dieses kann optional gegen Aufpreis auf besonderen Kundenwunsch auch nach RAL lackiert werden.

Sektionaltor

Außerdem können Sie bei Paneelen zwischen verschiedenen Motiven bzw. Designs wählen: Lederoptik (Techanusflex), Holzimitation (Woodgrain), glatte Struktur, Struktur mit einer oder mehreren Mittelsicken.


Möglichkeit der Auswahl verschiedener Oberflächen




Möglichkeit der Auswahl verschiedener Oberflächen






Geschlossenes Sektionaltor

Wenn nur wenig Platz nötig ist

ektionaltore benötigen zum Öffnen und Schließen nicht viel Platz, da sie sich senkrecht nach oben bewegen. Wenn sie eine bestimmte Höhe erreicht haben, beginnen die Paneele zu falten und das Tor fährt horizontal in die Garage zurück.

Klassische Sektionaltore benötigen etwa 15 cm Platz unter der Decke. Wenn die Decke ziemlich hoch ist, kann das Tor auch vertikal oder schief nach oben geöffnet werden.

Hochwertige Isolation der Paneele

Sektionaltore bestehen aus einzelnen Paneelen, die 42 oder 62 mm stark und 50 bis 60 cm hoch sind. Die Paneele sind untereinander mit einer speziellen Gummidichtung versiegelt und so geformt, dass sie perfekt aufeinander passen.

Die Paneele sind optimal isoliert und gleichzeitig mit einem speziellen FCKW-Füllstoff gefüllt, der extremen Witterungsbedingungen standhält (wir gewährleisten, dass das Garagentor bei Temperaturen zwischen -90 °C und +80 °C nicht beschädigt wird).
Sektionaltor aus isolierten Paneelen



Verschiedenartige Gestaltungsmöglichkeiten und Zusatzelemente



Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Lichtelemente und/oder eine Schlupftür einzubauen. Sie wählen die Anordnung nach eigenen Wünschen.


Grafische Darstellung von Lichtelementen, Schlupftür und Lüftungsgittern für Sektionaltor


Montageoptionen der Lichtelemente

PVC-Lichtelemente bzw. Kunststofffenster bestehen aus zweischichtigem Thermopanglas und können nach Ihren Wünschen horizontal oder vertikal eingebaut werden. Es stehen auch verschiedene Rahmenfarben und verschiedene Verglasungsarten zur Auswahl: Matt-, Kristall- oder Satinglas.


Lüftungsgitter

Die Lüftungsgitter ermöglichen eine Belüftung der Garage, wodurch das Raumklima deutlich verbessert und der Schimmelbildung vorgebeugt wird. Die Lüftungsgitter sind an die Lamellen angepasst, die Anordnung der Lüftungsgitter wird außerdem Ihren Wünschen und Anforderungen angepasst. Sie sind in Kunststoff- und Alu-Ausführung verfügbar.


Stellen Sie mit Hilfe des Konfigurators von Hanus Ihr Sektionaltor zusammen und holen Sie ein unverbindliches Angebot ein.



Sicherheit von Sektionaltoren



Sicherheit von Sektionaltoren


Das Sektionaltor ist gemäß den hohen Sicherheitsanforderungen der europäischen Norm EN13241-1 geprüft und zertifiziert.

Die Sektionaltore von Hanus bieten mithilfe des Hand-Push-Systems ein entsprechendes Fingerklemmschutzsystem an und schützen somit vor Verletzungen von Fingern und Händen. Für eine zusätzliche Sicherheit gegen mögliche Verletzungen sorgen eine automatische Erkennung und ein Rücklaufbefehl (Lichtschranken), und zwar für den Fall, dass das Tor auf ein Hindernis stößt.

Die Lichtschranken sind schon serienmäßig in den Elektroantrieb integriert oder man kann sie auch gegen einen Aufpreis auf das Mauerwerk montieren lassen.

Beim klassischen Sektionaltor sorgt bei einer Schlupftür auch ein Magnetschalter dafür, dass das Garagentor nicht aufgeht. Auf diese Weise wird Schäden am Sektionaltor, der Schlupftür oder der Fassade vorgebeugt.



Verschiedene Montagemöglichkeiten der Sektionaltore




Es gibt verschiedene Montagemöglichkeiten der Sektionaltore, Anpassungen werden je nach Größe der Öffnung und Verwendungszweck des Raums vorgenommen.






Wahl unterschiedlicher Schalter möglich



Schlüsselschalter - die Kombination aus stabilem Metallgehäuse und zylindrischem Einsatz schützt den Schalter vor äußeren Einflüssen. Zusammen mit dem Schlüsselschalter erhalten Sie drei Schlüssel.

Codetaster - der drahtlose Codetaster wird auf die Mauer (Aufputz) montiert und ermöglicht das Öffnen und Schließen des Garagentors von der Außenseite der Garage.

Fingerabdruckleser - ermöglicht ein einfaches und sicheres Aufschließen. Aufgrund seiner Einzigartigkeit ist der Fingerabdruck ein hervorragendes Identifikationsmittel.

Smart Home System - mithilfe intelligenter Installationen werden das Smart Haus und folglich auch die Garagentore, Beleuchtung, Jalousien, Heizung, Kühlung und andere Funktionen bedient.
Außenansicht von beleuchtetem Haus und Sektionaltor



Grundeigenschaften vom Sektionaltor



  • Farbe: Es stehen 4 Standardfarben ohne Aufpreis zur Verfügung: Weiß (RAL 9010), Silber (RAL 9006), Braun (RAL 8014), Anthrazit (RAL 7016). Mit Aufpreis: DB703, Farben nach RAL, Holzimitationen (goldene Eiche, dunkle Eiche, Nussbaum, Mahagoni). Die Innenfarbe des Tores ist standardmäßig weiß RAL 9002, dieses kann optional gegen Aufpreis auf besonderen Kundenwunsch auch nach RAL lackiert werden.
  • Paneelmotive: Mittelsicke, Glatt (Motiv LG),Woodgrain (Motiv L), Glatt (Motiv G), Mikroprofil (Motiv V), Linie, Stucco (Motiv S), Kassette, Woodgrain (Motiv K), Techanusflex (Motiv T).
  • Stärke der Paneele: 42 mm oder 62 mm
  • Stärke des Blechs: 0,60–0,70 mm, hängt von der Variante ab (Premium, Excellence und Thermo).
  • Isolation: 62 mm Paneele, U-Wert bis 0,61 W/m2 K; 42 mm Paneele, U-Wert bis 0,91 W/m2 K; *je niedriger der U-Wert, desto besser die Isolation. Der U-Wert hängt von der Dimension und Ausführung des Tores ab.
  • Öffnungsgeschwindigkeit: bis 20 cm/s, bei Industriemotor bis 22 cm/s.
  • Verwendung: in Wohn- und Geschäftsgebäuden.
ANGEBOT ANFORDERN

Für weitere Informationen für den Vergleich verschiedener Typen von Sektionaltoren laden Sie die entsprechende PDF-Datei herunter.


Bonität-aaa.svg AAÖsterreichische Qualitat.Made in EU10 Jahre Garantie auf dei Lamellen5 Jahre Garantie auf den Antrieb